Uli Blaschke

Mir wurden Messesysteme praktisch in die Wiege gelegt. Mein Vater, Günter Blaschke, hat jahrelang die Messeabteilung eines namhaften Industrieunternehmens geleitet und sich später ebenfalls im Messebau selbstständig gemacht.

Schon in jungen Jahren habe ich meine Freizeit damit verbracht, meinen Vater zu unterstützen. Meine große Leidenschaft ist das Handwerk! So war es auch kein Wunder, dass nach dem Abitur erst einmal eine Ausbildung zum Tischler folgte. Anschließend studierte ich Ingenieurwissenschaften für den Innenausbau an der Hochschule Rosenheim.

Von Bayern ging es nach Karlsruhe zu einem der führenden Systemtrennwandhersteller, der feco-feederle GmbH. Dort war ich als technischer Vetriebs-Ingenieur angestellt und betreute verschiedene Großprojekte.

In den komplexen Bauphasen konnte ich auf meine  technischen Vorkenntnisse zurückgreifen. Immer wieder kam dort das Thema Akustik auf, welches in den heutigen, modernen Bürokomplexen noch wichtiger wird. Deshalb beschäftigte ich mich verstärkt mit diesem spannenden Bereich. Der Grundstein für Silenzio 4.0 war gelegt und ich trat 2015 in die Fußstapfen meines Vaters.

Sebastian Wienß

Mein Interesse am Werkstoff Holz war schon in jungen Jahren groß und somit wurde schnell klar, dass sich mein beruflicher Werdegang in diese Richtung bewegen wird.

Nach meinem Berufsabschluss als Tischler machte ich mich bereits mit 19 Jahren im Jahr 2000 selbstständig und gründete die Fa. Wienss Innenausbau. Hier konnte ich bereits von Anfang an gute Erfahrungen vor allem im Messe-, Ausstellungs- und Objektbereich sammeln.

Nach und nach entwickelte sich hieraus ein moderner Tischlereibetrieb mit eigener Planung und Produktion sowie generell der Gedanke, mit schlüssigen Konstruktionen und Systemen besseres Know-How zu schaffen.

Als sich in dieser Phase der Kontakt zu Günter Blaschke und seinem Sohn Uli entwickelte, sahen wir beide viele Parallelen in unserer Denk- und Vorgehensweise.

Optimale Voraussetzungen, um 2015 gemeinsam die Leitex Services GmbH zu gründen und gemeinsame Synergieeffekte sowie Innovation zu schaffen.

Besuchen Sie unseren Showroom und überzeugen Sie sich selbst  von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer modularen Messe-und Trennwandsysteme. Sie werden begeistert sein!

Wir stehen für handwerkliches Können, Kompetenz und Präzision.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage